White Cliffs

29 Jan

Die Steilküste aus Kreidefelsen und die Hafenstadt Dover befinden sich an der südöstlichen Spitze Englands. Die Straße von Dover/Calais verbindet England und Frankreich an der engsten Stelle (ca. 30 km) sowie die Nordsee mit dem Ärmel-Kanal.
Bei guter Fernsicht ist es möglich, von den Klippen aus die französische Küste zu sehen. Die White Cliffs bildeten in den vergangenen Jahrhunderten einen strategisch wichtigen Punkt, da sie sozusagen eine weitreichende Aussichtsplattform darstellten. Heute sind die Kreidefelsen ein MUSS für England-Reisende.

1 Kommentar to “White Cliffs”

  1. Doris 30. Januar 2013 at 11:43 #

    Wow – was für ein Ausblick!! Da würde man am liebsten gleich die Koffer packen… 🙂

Kommentar hinterlassen