Lachsfilet mit Kapernbeeren in Zitronensoße

14 Okt

Lachsfilet mit Kapernbeeren
Lachsfilet mit Kapernbeeren in Zitronensoße, dazu Rosmarinkartoffeln und Butterbohnen.

Für die Rosmarinkartoffeln die geschälten Kartoffeln vierteln oder in Würfel schneiden und ca. 10 Minuten im Dampfgarer oder kochendem Wasser vorgaren. Kartoffeln in eine Auflaufform geben, Rosmarinnadeln darüberstreuen, leicht salzen, pfefferen, alles vermischen und mit Olivenöl beträufeln. Im Backofen ca. 20 Minuten fertiggaren.
Bohnen im Dampfgarer oder kochendem Wasser garen, salzen, pfeffern und in Butter oder Margarine schwenken.
Lachsfilet in Olivenöl auf beiden Seiten braten, pfeffern, Kapern oder Kapernbeeren dazugeben und alles mit Zitronensaft (3 bis 4 Zitronen) ablöschen.

Guten Appetit!

4 Kommentare to “Lachsfilet mit Kapernbeeren in Zitronensoße”

  1. Doris 16. Oktober 2013 at 07:08 #

    Ich liebe Lachs! Und mit den Kaperbeeren am Stiel ist deine Kombi auch ein optisches Highlight!

    • Susanne Auberger 17. Oktober 2013 at 07:46 #

      Ja, und geschmeckt hat’s vorzüglich!!!

  2. gildan heavy blend sweatshirts 15. November 2013 at 00:29 #

    Hi my family member! I want to say that this article is awesome, nice written and include almost all vital infos. I?d like to look more posts like this .

    • Susanne Auberger 15. November 2013 at 07:01 #

      Thank you! Gladly, I will do my best and hope you will continue to visit my blog!

Kommentar hinterlassen