Jonas

11 Feb

Das ist Jonas, unser neuer Hund.


Hier mit elegantem Geschmeide.

Leider ist er nicht echt und auch nicht aus dem Tierheim.

Er ist aus Polyresin und wir haben ihn aus dem Möbelhaus XXXLutz.

Normalerweise bin ich kein Freund von Kunststoffen jeglicher Art; aber hier musste ich einfach eine Ausnahme machen.

In den 1980er Jahren waren lebensgroße Dalmatiner aus Keramik sehr modern. Gerne hätte ich einen solchen gehabt, allerdings zum Preis von seinerzeit DM 350 aufwärts viel zu hochpreisig für mein damaliges Budget.

Sehr schön fände ich auch eine schwere Bronzestatue. Jonas sieht zwar so aus, ist aber sehr leicht. Er würde sich auch am Treppenabsatz vor der Haustüre gut machen. Allerdings ist Polyresin nicht dauerhaft wetterbeständig, d. h. die Farbe bleicht durch die Sonne mit der Zeit aus und der kleinste Haarriss könnte bei Frost die Figur zerstören. – So hat Jonas seinen Platz im Haus gefunden.

Wissenwertes über Polyresin: Was beim Kauf von Polyresin zu beachten ist, Materialkunde, Polyresin, lebensgroße Figuren

Noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen