Frühling ins Haus

10 Mrz

Frühling im Haus

Wem der Frühling draußen nicht reicht, kann ihn sich auch noch ins Haus holen. Die Rosenstöckchen lassen sich, nachdem sie verblüht sind, auch ins Freie pflanzen. Die meisten sind winterhat und können auch im Topf auf dem Balkon überwintern.

2 Kommentare to “Frühling ins Haus”

  1. Doris 11. März 2014 at 19:27 #

    Dein Rosenstöckchen ist wunderhübsch Susanne! Bin auch ein großer Fan von weißen Blüten; haben sowas Edles.

    • Susanne Auberger 11. März 2014 at 19:32 #

      Rosen finde ich auch so edel, gehören zu meinen Lieblingsblumen. Und die kleinen Rosenstöckchen kann man dann in den Garten setzen oder auf den Balkon stellen. Meine haben bis jetzt alle den Winter überstanden.

Kommentar hinterlassen