Fast Food

16 Feb

Fastfood

… macht dumm!

Dass der übermäßige Verzehr von Fast Food nicht zwingend Intelligenz fördernd ist, wurde in umfangreichen wissenschaftlichen Studien inzwischen hinreichend bewiesen (Macht-fast-food-dumm?, Fast-food-macht-dumm).

Offensichtlich ist der geistige Verfall bei vielen Fast Food-Konsumenten bereits sehr weit fortgeschritten. Es stimmt sehr bedenklich, wenn  Verpackungsmüll nach dem Verzehr an Ort und Stelle entsorgt wird. – Mit Intelligenz hat das wahrlich nichts mehr zu tun.

Darüber tröstet auch die Aussage der Fast Food-Ketten, die Verpackungen seien zu 100 % recyclefähig, nicht hinweg, wenn man als Spaziergänger in Wald und Flur diesen Müll die nächsten dreißig Jahre anschauen muss.

Fastfood

 Fertigfutter

Noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen