Es ist Knut

2 Jan

… bei IKEA! … Und bei mir auch!

An Knut wird der Christbaum aus dem Fenster geworfen und die Weihnachtsdekoration entfernt.

Haustürkranz

Inzwischen habe auch ich den Weihnachtsschmuck weggeräumt und bereits neue Ideen umgesetzt. Hier den Türkranz an der Haustüre …
Schreibtisch
… meine Schreibtischdeko …

Diele
… und das Arrangement in der Diele.

4 Kommentare to “Es ist Knut”

  1. Jana 11. Januar 2015 at 18:20 #

    Es ist schon seltsam mit uns Menschen. erst können wir die Adventszeit mit dem ganzen Dekokram nicht erwarten und kaum ist Weihnachten vorüber, ist der Zauber dahin und wir entledigen uns von allem.
    Gestern gab es bei Penny blühende Narzissen in so kleinen Töpfen. Unglaublich!
    Bei und steht aber auch nur noch der Geschmückte Baum…eigentlich immer bis Mariä Lichtmess. Mal schauen wie es dieses Jahr wird. Nachdem wir gestern 17 Grad und Sonne hatten, fällt es schon schwer, nicht den Frühling ins Haus zu holen.

    …PS…meine Barabarazweige blühen schon sei dem 25.12. also wir es ein gesundes Jahr

    • Susanne Auberger 12. Januar 2015 at 08:44 #

      Hallo Jana, ja, das stimmt! Zuerst kann’s nicht viel genug „Weihnachten“ sein und dann ist man froh, wenn alles wieder weg ist. Normalerweise lasse ich auch alles bis mindestens Heilig Dreikönig stehen, aber heuer denke ich, habe ich einfach zuviel dekoriert! Und wenn man dann in den Geschäften die Frühlingslbumen sieht und auch in Wohnen & Garten schon erste Frühlingsboten auftauchen, dann packt mich die Euphorie, sodass ich mich meinem Fundus widme und Accessoires für den Frühling herauskrame. – Ein steter Kreislauf! Aber wer weiß das besser als du!?!

      Übrigens habe ich bei meinen letzten Spaziergängen nach kleinen Ästen gesucht. An einem Flüsschen wurden Weiden umgeschnitten und da habe ich mich dann bedient. Ich möchte das nämlich auch mal versuchen, wie du mit deinem Weihnachtsgesteck. Jetzt lasse ich sie erstmal trocknen, dann streiche ich sie weiß und überlege mir, was ich daraus machen könnten; vielleicht einen Türkranz. – Schicke dir dann ein Foto!

      Neulich wollte ich in Pinterest wieder nach deinen Sachen suchen, aber ich kenne mich einfach zu wenig aus. Muss mal jemanden fragen, der sich damit auskennt.
      Also dann, eine schöne Zeit, bis bald mal wieder 🙂

      • jana 15. Januar 2015 at 21:39 #

        Hi, ich hab dir über Email eine Einladung zu Pinterst geschickt. dann findest du es vielleicht leichter. habe viele neue Handarbeitsidden gepinnt und zum Teil auch schon realisiert. es war das Weihnachten der Handarbeiten bei uns.
        VG Jana

        • Susanne Auberger 16. Januar 2015 at 15:14 #

          Hallo, vielen Dank. Hab‘ ich gesehen, habe auch schon reingeschaut. Schicke Sachen, die du da machst.
          Hatte früher auch ein Talent dafür. Als Kind und in der Realschule habe ich sehr viel gehäkelt, gestrickt und genäht. Diese Sachen würden jetzt gut zu meiner Einrichtung passen, sind aber alle nicht mehr da.
          Das Avocado-Rezept werde ich demnächst nachmachen. Ich liebe Avocados; mache selbst immer einen Aufstrich mit zerdrückter Avocado, Creme Fraiche, Salz und Pfeffer aus der Mühle. Mit Ei ist es mal eine interessante Alternative.

Kommentar hinterlassen