2. Advent

7 Dez

1-Gold
„Es ist nicht alles Gold was glänzt.“

… aber als kitschige Weihnachtsdeko sehr gut geeignet!
2-Etagere weißEine weiße Shabby-Etagere mit viel Gold gefüllt …
3-Engelsgesicht
… und güldenen Engelsgesichtern.
4-Spieglein SpiegleinEine Ecke im Obergeschoss habe ich heuer in Gold gestaltet.
5-Goldbaum… antiker Spiegel mit Goldbaum und Riesenschleife …
6-Schleifenschleife
… Bauernsilber, soweit das Auge reicht …
7-Goldig
Bevorzugte Leuchtquelle heuer: LED-Kerzen; rußen nicht, haben keine offene Flamme und sehen sehr schön aus. Vor allem gibt’s keine verrußten Wände, sodass nach Weihnachten die ganze Wohnung neu gestrichen werden muss.
8-Etagere silber
… Engel …
9-Engelchen
Goldenes Arrangement …
10-Goldene Zeiten… mit allerlei „Zutaten“ …
12-Goldenes

Das ganze Gold ist mir jetzt schon zu viel!!!
13-Silence is goldenIch glaube, morgen räum‘ ich’s wieder weg.
Goldiges 11-Arrangement

4 Kommentare to “2. Advent”

  1. Jana 8. Dezember 2014 at 19:06 #

    …du hast recht, to much Gold. Ich würde mal probieren nur die Etagere zu lassen und drei mittlere Kerzen mit dem goldenen Band drapiert. Ich bin auch so ein Weihnachtsdekorationsfan. Dieses Jahr mag ich weiß und Silber. Leider kann ich dir hier kein Bild hinterlassen.
    Übrigens habe ich einen Ersatz für den Hemnestisch gefunden…der sollte doch der LEGO Tisch werden. Ich habe jetzt einen alten rechteckigen Lacktisch mit Zwischenboden genommen, die LEGO Straßenplatten aufgeklebt und Rollen unten dran geschraubt und Voila ..Sohn hat einen fahrbaren Legotisch .
    Liebe Grüße und noch eine schöne Adventszeit
    Jana aus Wolnzach

    • Susanne Auberger 8. Dezember 2014 at 19:22 #

      Hallo Jana, ja nicht wahr … zuviel Gold! Hab‘ mir heute schon überlegt, einiges wegzunehmen. Normalerweise habe ich auch immer nur Silber mit weiß, das finde ich wirklich am allerschönsten. Da sich aber über die Jahre hinweg auch Goldkram angesammelt hat, dachte ich mir, dieses Jahr eine Ecke ganz in Gold zu gestalten; nur wirkt das sehr schnell „überladen“. – Ich werde aber deinen Rat befolgen und dann ein Foto mit der „abgespeckten“ Goldversion mit deinem Vorschlag reinstellen :-))
      Habe mir schon gedacht, dass dir bzgl. LEGO-Tisch bald etwas einfallen wird. Dein Sohn ist damit sicherlich auch einverstanden 😉
      Dir und deiner Familie auch viele liebe Grüße
      bis hoffentlich bald

  2. rita kauther 19. Dezember 2014 at 20:58 #

    Hallo Susanne,
    finde deine deco super toll
    (gold & silber)
    Auch meine Deco-Lust ist extrem im Schwanken.
    Koennte täglich mein ganzes Häuschen um räumen.
    Habe auch viele Hobbys ( Bildhauerei – malen – Betonschalen u, Figuren )
    Wohnen&Garten ist für mich die Inspiration für mein Häuschen.
    Viele liebe grüße und eine schöne und sinnliche Weihnachtszeit.

    • Susanne Auberger 20. Dezember 2014 at 07:42 #

      Hallo Rita,
      vielen Dank 🙂
      Freut mich immer sehr, wenn ich ein Feedback bekomme. Manchmal bin ich mir nämlich nicht ganz sicher, ob meine Deko teilweise nicht zu kitschig ist. Aber Wohnen & Garten ist immer ein guter Maßstab und Weihnachtsdeko darf eh ein wenig üppig sein. Und natürlich ist mir die Meinung meiner Leserinnen sehr wichtig; gerne nehme ich Anregungen auf.

      Bildhauerei und malen finde ich auch ganz toll, aber leider habe ich dazu absolut kein Talent … und kein Atelier. Mit diesen Künsten könnte man sein Hobby auch zum Beruf machen.
      Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Dekorieren und würde mich sehr freuen, wenn du wieder mal bei mir reinschaust.
      Auch ich wünsche dir eine frohe Weihnacht, einen guten Rutsch und viel Glück, Erfolg und … Kreativität 😉 für das neue Jahr 2015!

Kommentar hinterlassen